Dein Wille geschehe...


So spricht man: „Ei, hat uns doch Gott einen freien Willen gegeben“. Antwort: Ja, freilich hat er dir einen freien Willen gegeben; warum willst du ihn denn zu deinem eigenen Willen machen, und lässt ihn nicht frei bleiben? Wenn du damit tust, was du willst, so ist er nicht frei, sondern dein eigen. Gott hat aber weder dir noch einem anderen einen eigenen Willen gegeben; denn der eigenen Wille kommt vom Teufel und Adam, die haben ihren freien Willen, von Gott empfangen, sich selbst zu eigen gemacht. Denn ein freier Wille ist der, der nicht Eigenes will, sondern allein auf Gottes Willen schaut, dadurch er dann auch frei bleibt, an nichts hängt und klebt.

Auszug aus „Wie man beten soll“ von: Dr. Martin Luther Artikel 88
Startseite <I Dein Wille geschehe...  I
Startseite < I